Unsere E-Jugendspielerin Kiana hat beim „Top90 Sichtungslehrgang“ in Kaiserau teilgenommen und sich für die U12-Westfalenauswahl empfohlen.

Kiana wechselte in der Winterpause vom TuS Dotzlar zum TuS Erndtebrück und zeigte sich in beiden Vereinen immer sehr ehrgeizig und leistungsorientiert. Michael Müller führt hierzu auf, dass Kiana bei jedem Training sehr gut arbeitet, sich immer hochkonzentriert und stets neugierig präsentiert. Man merkt ihr deutlich an, sich ständig weiterentwickeln zu wollen. 

Kiana´s Leistungen auf und neben dem Platz werden nun mit der Nominierung zur U-12 Westfalenauswahl honoriert. Hier hat sie sich unter mehreren hundert Teilnehmerinnen erfolgreich durchsetzen können und blickt nun gespannt in die Zukunft des Leistungssports.

Ab der kommenden Saison wird sie zum Kader der U13-Junioren des TuS Erndtebrück gehören.