„Ich halte nicht viel davon, die Ursachen für so eine Pleite bei der fehlenden Erfahrung unserer Mannschaft zu suchen und es bringt auch nichts, irgendwen Einzelnen an den Pranger zu stellen.

Es geht um das Grundverhalten: Wir haben vorne fast jeden Zweikampf verloren und kamen so nicht zur Entlastung. Wenn wir uns so präsentieren, dann haben wir keine Chance, egal, wer der Gegner ist – und dann wird man auch bei einem Team wie Rheine abgeschossen. Die Spieler wollen zwar und selbst nach dem 0:3 haben die sich nicht wirklich hängen lassen. Aber wir müssen auch mal dreckiger zur Sache gehen. Wenn sich das Verhalten der Mannschaft auf dem Platz nicht ändert, haben wir in der Liga nichts verloren.“

fupa.net