Der TuS Erndtebrück wird das zum Saisonende auslaufende Vertragsverhältnis mit Alfonso Rubio-Doblas nicht verlängern und bedankt sich auf diesem Wege bei seinem sportlichen Leiter für die gute Zusammenarbeit der letzten beiden Jahre.

Wir haben auch in den sportlich nicht gerade so erfolgreichen Phasen stets konstruktiv und professionell mit Alfonso zusammengearbeitet. Bis zum Saisonende wird Alfonso dem Verein tatkräftig zur Verfügung stehen und wir hoffen, dass wir die tolle und gute gemeinsame Zeit hoffentlich mit dem Klassenerhalt abschließen werden. Seine andauernde Bereitschaft schätzen wir sehr und wünschen ihm danach für seine sportliche und persönliche Zukunft alles Gute.

Alfonso selbst, der im Besitz der Trainer-A-Lizenz ist, ist nach nun einjähriger Erfahrung als sportlicher Leiter eines Oberligisten offen für einen neuen Trainerposten, aber auch einer neuen Tätigkeit in Funktion einer sportlichen Leitung nicht abgeneigt.

Der TuS Erndtebrück wird zeitnah über seine Nachfolge informieren.